Medientechnik

Müller-BBM GmbH: Dom Zu Unserer Lieben Frau, München, 2013/14, Planung, Design und Fachbauleitung Medientechnik:
Full-HD PTZ-Kamerasysteme, Regieraum, Signalverteilung HD-SDI, vollredundante Netzwerktechnik mit Nagios-Fernüberwachung, Rückprojektion mit flexibler rollbarer Rückprofolie, Video- und Audioarchivierung, Internet-Streaming, Netzwerkkameras zur Überwachung und Mitschau, Mitschau für Organisten, Erweiterung der Beschallungstechnik, Dan-Dugan Automix für alle Mikrofonkanäle, automatisierte Bedien-Szenarien und Tagesbetrieb ohne technisches Personal, Touchpanelsteuerung.

 
 
 
Case Study Panasonic Global Website


Olympiahalle München, 2008-11, Planung und Fachbauleitung Medientechnik für die Erneuerung der Anzeigesysteme und Broadcast-Technik. Projektions-, Video- und Broadcast-Technik, Audio- und HDMI-Netzwerk, Sportanzeigesystem.

 
 
Artikel in "Professional System" 2/2011


Ernst&Young München 2009, neues Bürogebäude, Planung der Medientechnik für das Auditorium und 10 Konferenzräume,
Entwurfs- und Ausführungsplanung, Bauüberwachung


Ernst&Young


Kinosaal der Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg, 2009, Planung des Kino-Beschallungssystems Dolby Digital 5.1, Surround 7.1, Dolby Surround EX, Cobranet-Netzwerk

In Zusammenarbeit mit MBD-Medien & Broadcast Design: Planung des Digital Cinema Systems (DCI / 3D / JPG2000), Digital Cinema Server, 3D-Projektion (2K)

 
Filmakademie Baden-Württemberg


Lufthansa Schulungszentrum Seeheim, 2007-08, Planung Medientechnik Bankettsaal und Boardrooms, Subunternehmer für MBI Mollmann Beratende Ingenieure Darmstadt, HOAI Leistungsphasen 1-6

 
 
www.lh-seeheim.de


Verwaltungsgebäude China-Petrol, Beijing, China, 2006-08, Planung Medien- und Konferenztechnik, Erstellung des Leistungsverzeichnisses, HOAI Leistungsphasen 1-6, Subunternehmer für Sono Studiotechnik GmbH München
Medientechnikplanung für zwei Konferenzsäle, 3 Boardrooms and 42 Konferenz- und Meetingräume, AV Vernetzung, Videokonferenz, 12m HD-Projektion im großen Saal

 
CNPC Beijing


BMW Hochhaus Areal München, Hochhaus und Flachbau, 2005-06, Planung Medientechnik neues Konferenzzentrum, Subunternehmer für IC Ingenieurconsult GmbH Frankfurt, HOAI Leistungsphasen 3-8
Konferenzsaal und 45 Besprechungsräume (Flachbau und Turm), 12,5m-Projektion per Softedge (3300x1050 Pixel), volldigitale Audiotechnik, Schwingungsdämpfung für alle Projektoren wegen direkt benachbartem Presswerk

 
 
www.architekten24.de/BMW-Hochhaus
Sound&Communications, Ultimate in AV


Hessischer Rundfunk Frankfurt, 2007-08, Planung Medientechnik für die Konferenzräume des HR Rundfunkrats, HOAI Leistungsphasen 1-9

 
 

   
Müller-BBM Installationen Elektronische Raumakustik ab 2016

Raumakustik / Elektronische Raumakustik bis 2013

Bayreuth, Oberfrankenhalle, 2012-13, Planung raumakustischer Einbauten und Bauüberwachung zur Ertüchtigung der Sporthalle für Konzert- und Opernaufführungen im "Wagnerjahr 2013".

 


Neuchâtel, Schweiz, Auditorium Musikkonservatorium, 2010, System für veränderbare Raumakustik, Arbeit für Avidec AG, Dielsdorf, Schweiz und Mediaspro Medientechnik GmbH, Eckersdorf

 
Avidec AG   Konservatorium Neuchâtel


Keflavik, Island, Hljómahöllin Musical and Conference Centre, 2010, System für veränderbare Raumakustik, Arbeit für Panpot AS, Krakeroy, Norwegen

 
Hljómahöllin


Cutural Center Miramar, Florida, USA, 2008-09, Programmierung des digitalen Raumakustiksystems für Jaffe Holden, Michigan

 
Cultural Center Miramar


Granada Theatre Santa Barbara, Cal., USA, 2008, Programmierung des digitalen Raumakustiksystems für McKay Conant Hoover Inc., Arizona

 
Granada Theatre


Stadttheater Kempten, 2007, Detailplanung, Inbetriebnahme und Programmierung des Systems zur Erzeugung veränderbarer Raumakustik (Planungsbüro Müller BBM München, Mediaspro Medientechnik GmbH Eckersdorf), Nutzung des Hauses nach der Generalsanierung für alle Veranstaltungsarten von Theater bis Klassik

 
Installation Stadttheater Kempten


Opernhaus Tel Aviv, Israel, 2007, Planung und Inbetriebnahme / Programmierung des Systems zur Erzeugung veränderbarer Raumakustik (Barkai Benny Brookstein Ltd., Ramat Gan, Israel und Mediaspro Medientechnik GmbH Eckersdorf), Erweiterung der Nutzungsmöglichkeiten des Opernhauses für symphonische und Kammerkonzerte

 
 
Tel Aviv Opera


Beethovensaal Stuttgart /Liederhalle, 2007, Detaillierte Messung und Analyse der Raumakustik, Zustandserfassung, Planung der neuen Beschallungsanlage, Subunternehmer für macom GmbH Stuttgart

 


Planung und Programmierung variabler Raumakustik im Staatstheater Darmstadt, 2006

 
Staatstheater Darmstadt
VDT (Verband Deutscher Tonmeister) lecture 2007


Bar Ilan (Ramat Gan - Tel Aviv), Israel, 2005, Programmierung variabler Raumakustik im Wohl Centre der Universität Bar Ilan, in Zusammenarbeit mit Akustiker Franz Fleischanderl und Mediaspro Medientechnik GmbH (Architekt: Daniel Libeskind, Leitender Akustiker: Abraham Melzer)

 
Website Daniel Libeskind     Meyersound Referenzen     Fotos    


Performing Arts Center Herzliya, Israel, 2004, Standort des Herzliya Chamber Orchestra, Programmierung variabler Raumakustik in Zusammenarbeit mit Akustikern Michael Antek und Zdenek Kesner, (MediasPro Medientechnik GmbH)

 
Artikel LiveDesign   Herzliya Chamber Orchestra    Artikel LiveSound International


RBC-Dexia Bank, Esch-Belval, Luxembourg, 2005-06, Werkplanung und 50% der Bauleitung Medientechnik Auditorium, Subunternehmer für AVS-Lilienthal GmbH Maintal, 6m Cubewall aus 12 67"-Modulen, Multi-Channel Surroundsound, variable Raumakustik

 
 
Dexia-BIL


Formel-1 Rennstrecke "A-1 Ring" Projekt Spielberg, Österreich, 2004, Planung Beschallung und Konferenztechnik (Projekt wurde nicht realisiert wegen Entzugs der Baugenehmigung), Subunternehmer für Sono Studiotechnik GmbH,  HOAI Leistungsphasen 1-6




Internationales Conference-Center in Abuja, Nigeria, 2003, Ausführungsplanung und Installation der ELA- und CCTV-Anlage, Subunternehmer für AVS-Lilienthal GmbH / Cegelec

"Heads of Commonwealth" Meetings in Abuja 2003, technische Betreuung

 
 
Heads of Commonwealth Meeting Abuja


SEAT Pavillon Autostadt Wolfsburg, 2000, Planung und Installation des Audio-, Video- und Show-Control-Systems (Timecode-Automation), HOAI Leistungsphasen 1-5 und 8

 
Autostadt Wolfsburg


Nikepark Paris, Fussballweltmeisterschaft, 1998, Werkplanung und Installation Audiotechnik, Subunternehmer für Sirius GmbH Karben/Frankfurt

 
 


Hotel Adlon Berlin, 1996/1997, Werkplanung und Installationsüberwachung ELA-Anlage, CCTV und Mediensteuerung, Subunternehmer für AVS-Lilienthal GmbH / Philips Hamburg

 
Adlon during construction

   

Kommunikationsakustik-Simulators (K.A.S.) / Hörzentrum Oldenburg, 2004, Programmierung varaiable Raumakustik in Zusammenarbeit mit Akustikern Michael Antek und Zdenek Kesner (Prag), im K.A.S. können verschiedenste raumakustische Situationen für Gerätetests, Messungen u.ä. simuliert werden

 
 
Innovationsreport 2004




Live-Sound, Veranstaltungstechnik, Tour-Produktionen (u.a.)

Europa-Tour der California Dream Men, Los Angeles, 1992-93, Sound Effekte, Pre-Production, Front of House (FOH) Tonmischung




Europa-Tourneen Heinecken Night of the Proms, 1994/95 und 1995/96, Vormischung des symphonischen Orchesters, u.a. für Toto, Al Jarreau, Bryan Ferry, Rodger Hodgson, John Miles

 
 


Europa-Tourneen der Harlem Gospel Singers, New York, 1995/96, 1996/97, 1997/98, Front of House (FOH) Tonmischung













Impressum